Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Frauen leiten zwei Drittel aller Gerichte

Bludenzer Gerichtsvorsteherin Silvia Hitthaler-Simma mit Vorgänger Othmar Kraft. Seff Dünser

Bludenzer Gerichtsvorsteherin Silvia Hitthaler-Simma mit Vorgänger Othmar Kraft. Seff Dünser

Richterinnen stehen vier von sechs Vorarlberger Gerichten vor. Silvia Hitthaler-Simma löst Othmar Kraft am Bezirksgericht Bludenz ab.

Die Justiz wird zusehends weiblicher. In Vorarlberg leiten Richterinnen nunmehr schon zwei Drittel aller Straf- und Zivilgerichte. Vier der sechs Gerichte im westlichsten Bundesland werden mittlerweile von Frauen geführt.

Seit heute ist Silvia Hitthaler-Simma die Vorsteherin des Bezirksgerichts Blude

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.