Unfallstatistik

Trotz zwei Lockdowns: Kein Rückgang bei Verkehrstoten

Trotz zwei Lockdowns sind heuer in Vorarl­berg mehr Verkehrstote als in den Jahren 2013, 2015 und 2016 zu beklagen. Symbolfoto  Hof,meister

Trotz zwei Lockdowns sind heuer in Vorarl­berg mehr Verkehrstote als in den Jahren 2013, 2015 und 2016 zu beklagen.

 Symbolfoto  Hof,meister

Heuer 15 Menschen auf Vorarlbergs Straßen ums Leben gekommen – das sind gleich viele wie im Vorjahreszeitraum.

Der VCÖ weist darauf hin, dass heuer in Österreich um zwei Drittel mehr Menschen im Straßenverkehr tödlich verunglückten als im gesamten Vorjahr in der Schweiz. Das Ziel von 50 Prozent weniger Verkehrstoten als im Schnitt der Jahre 2008 bis 2010 können vier Bundesländer – Nieder­österreich, Oberöste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.