Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Ex-Schwiegersohn erhält 75.000 Euro

Kläger forderte von Mutter seiner Ex-Partnerin 310.00 Euro für Investitionen.

Nach dem Ende der Lebensgemeinschaft hat der Vorarlberger seine Ex-Lebensgefährtin und deren Eltern verklagt und in mehreren Gerichtsverfahren finanzielle Ansprüche gegen sie gestellt. Der Kläger hat auf dem Bauernhof der Familie seiner Partnerin gelebt. Er behauptete, er habe rund 100.000 Euro in d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.