„Restriktiver bei ausländischen Fachkräften“

AMS-Vorarlberg-Geschäftsführer Bernhard Bereuter. Dietmar Stiplovsek

AMS-Vorarlberg-Geschäftsführer Bernhard Bereuter. Dietmar Stiplovsek

Interview. AMS-Chef Bernhard Bereuter spricht über Wiedereinstellungszusagen im Tourismus, Betriebe, die es nicht schaffen werden, neue (für die Unternehmen billigere) Stiftungsmodelle und die bis dato größte Aus- und Weiterbildungsoffensive des AMS Vorarlberg.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

In Vorarlberg sind derzeit über 16.000 Menschen arbeitslos oder in Schulung. Wie wird sich der neuerliche Lockdown auf diese Zahlen auswirken?

Bernhard Bereuter: Das ist im Moment ganz schwierig zu sagen. Wir hoffen, dass viele betroffene Unternehme

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.