Wandertipp NEUE-Serie – Teil 367

Romantische Ebniter Dorfrunde

Bild oben: Bergdorf Ebnit am Fuße des Bockberges (1461 m). Ebniter­ach in der Schaufelschlucht (r.). Glück (4)

Bild oben: Bergdorf Ebnit am Fuße des Bockberges (1461 m). Ebniter­ach in der Schaufelschlucht (r.). Glück (4)

Die Geschichtenerzählerin Hertha Glück wanderte ab der Pfarrkirche nach Heumöser, durchs Kolping-Feriendorf hinunter zum ­Bruderbach und wieder hinauf zum Dorf.

Die Anfahrt nach Ebnit durch das wilde und enge Tal der Ebniterach vorbei am Staufensee (600 m) zum Kraftwerk Ebensand, weiter entlang der Alploch- und Schaufelschlucht hinein durchs Ebnitertal zum Ortszentrum Ebnit (1075 m) ist eine wahre Herausforderung. Enge Kurven, steile Straßen und dem Felsen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.