Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

15-Jähriger Geldfür Sex angeboten

Teilbedingte Geldstrafe für unbescholtenen 35-Jährigen wegen versuchten sexuellen Missbrauchs von Jugendlichen. Mädchen lehnte strafbares Angebot in Tiefgarage ab.

In einer Tiefgarage im Bezirk Bludenz hat der 35-jährige Deutsche nach Überzeugung des Richters am 3. August einem 15-jährigen Mädchen 350 Euro für Sex angeboten. Das trug dem Angeklagten am Montag beim Strafprozess am Landesgericht Feldkirch einen Schuldspruch wegen versuchten sexuellen Missbrauchs

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.