Bregenz

Revision der Pfänderbahn

Von 2. bis 27. November steht die Pfänderbahn. Grund dafür sind die alljährlichen Revisionsarbeiten. Darüber wurde am Dienstag in einer Aussendung informiert. Alle Komponenten werden kontrolliert und gegebenenfalls ausgetauscht, sagte Thomas E. Kinz, Vorstand der Pfänderbahn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.