Kirchen undGottesdienste mit Sonderregeln

Für Gottesdienste gelten trotz Verschärfungen immer noch die selben Covid-Regeln wie bisher. Grundsätzlich ist für Glaubensgemeinschaften das Kultusministerium zuständig.

Von Georg Widerin

georg.widerin@neue.at

Wie am Montag von der Bundesregierung verkündet, gelten ab Freitag verschärfte Regeln bei der Zusammenkunft von haushaltsfremden Personen. In geschlossenen Räumen wird dann die Sechs-Personen-Regelung schlagend. Kirchen und Gottesdienste sind von den maximalen P

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.