Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

„Staatsfeind“ wollteRichterin erpressen

Mitglied des „Staatenbundes“ drohte Richterin mit Schadenersatzforderung bei einer Verurteilung.

Nach Ansicht aller acht Geschworenen hat der angeklagte Tiroler als Mitglied der staatsfeindlichen Verbindung „Staatenbund Österreich“ 2017 vergeblich versucht, die für ihn zuständige Richterin des Landesgerichts Innsbruck mit einer unberechtigten Schadenersatzforderung von 30.000 Euro und einem ang

Artikel 48 von 99
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.