Sperrstunde

Gastro über Vorgehen des Landes entsetzt

Entscheidung erzürnt die Branchenvertreter. Sie orten ­Perspektivlosigkeit und vermissen Planungssicherheit.

Die Branchenvertreter aus Gastronomie und Tourismus sind völlig vor den Kopf gestoßen. Die Gastronomen können die Entscheidung des Landes, die Sperrstunde bei 22 Uhr zu belassen, nicht nachvollziehen. „Die Landespolitik hat eine Sperrstunden-Veränderung mit Blick auf die derzeitige Entwicklung in un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.