Blaues Urgestein verlässt Landtag

Bürgermeistersessel verteidigt: Bei der jüngsten Bürgermeisterdirektwahl konnte Dieter Egger 63,45 Prozent der Stimmen für sich verbuchen und blieb im Amt. Frederick Sams

Bürgermeistersessel verteidigt: Bei der jüngsten Bürgermeisterdirektwahl konnte Dieter Egger 63,45 Prozent der Stimmen für sich verbuchen und blieb im Amt.

 Frederick Sams

Dieter Egger (51) zieht sich überraschend aus Landespolitik zurück. Ihm folgt Nicole Hosp als Mandatarin nach.

Nach über 20 Jahren im Vorarlberger Landtag nimmt Dieter Egger (FPÖ) den Hut und legt sein Landtagsmandat nieder. Darüber informierte am gestrigen Mittwoch nebst Egger auch FPÖ-Landesparteiobmann Christof Bitschi in einer Aussendung. Demnach möchte sich Egger künftig ganz auf die Arbeit als Bürgerme

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.