Höchst

3000 EuroBelohnung

Im Fall des Vandalenaktes in der Mittelschule Höchst im August setzt die Vorarl­berger Landesversicherung (VLV) nun nochmals auf die Mithilfe der Bevölkerung. Für Hinweise, die zur Überführung der Täter führen, gibt es eine Belohnung in der Höhe von 3000 Euro.

Laut Polizeiangaben waren die unbekannte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.