Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Geringere Haftstrafenim neuen Raubprozess

Bei Prozesswiederholung wurde Strafe für Straßenräuber um zwei Monate reduziert, weil er inzwischen Schadenersatz bezahlt hat. Drei Monate weniger für einen Komplizen.

Der Oberste Gerichtshof (OGH) hat ein Urteil in einem Feldkircher Raubprozess teilweise aufgehoben. Denn nach Ansicht der Wiener Höchstrichter hätten drei der wegen Überfällen auf Passanten in Dornbirn und Hard rechtskräftig verurteilten Angeklagten nicht auch noch für ihren Drogenkonsum wegen unerl

Artikel 52 von 111
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.