Bludenz: Tschann mit Demut ins neue Amt

Simon Tschann hat es geschafft.Lerch (2)

Simon Tschann hat es geschafft.

Lerch (2)

Simon Tschann wird in einigen Tagen zum jüngsten Bürgermeister des Landes gekürt. Er hat sich für viele überraschend gegen den erfahrenen Mario Leiter durchgesetzt.

Von Georg Widerin

georg.widerin@neue.at

Das Duell um Bludenz ist entschieden: Simon Tschann (28) von der ÖVP wird neuer Bürgermeister der Alpenstadt. 51,63 Prozent der Wähler stimmten für ihn. Er setzte sich gegen SPÖ-Vizebürgermeis­ter Mario Leiter (55) durch, der auf 48,37 Prozent der Stimmen kam. D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.