Heinz Seyringer, Leiter Forschung an der FH, Markus Preißinger, Leiter des neuen Josef-Ressel-Zentrums, und Stefan Fitz-Rankl, Geschäftsführer der FH Vorarlberg (v.l.).  FHV

Heinz Seyringer, Leiter Forschung an der FH, Markus Preißinger, Leiter des neuen Josef-Ressel-Zentrums, und Stefan Fitz-Rankl, Geschäftsführer der FH Vorarlberg (v.l.).  FHV

An der Fachhochschule wird ein neues Josef-Ressel-Zentrum installiert, welches mit Unternehmenspartnern Energiesysteme zukunftsfit machen möchte.

Ein neues Josef-Ressel-Zentrum an der Fachhochschule (FH) Vorarlberg in Dornbirn will thermische Energiesysteme wie Heiz- und Klimaanlagen oder Biomassekraftwerke zukunftsfit machen und die Digitalisierung für deren Optimierung nutzen. Das am Donnerstag eröffnete, für fünf Jahre eingerichtete Forsch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.