Hochtannberg

Verdacht auf Rinder-TBC bestätigt

Junge Rinder beim Sonnenuntergang.  Symbolbild/Stiplovsek

Junge Rinder beim Sonnenuntergang.  Symbolbild/Stiplovsek

Wie die Abteilung Veterinärangelegenheiten des Landes Vorarlberg mitteilt, liegt nun bei dem in der Vorwoche geschlachteten Alp­rind vom Hochtannberg ein positiver PCR-Befund vor.

Es ist somit von einem Tuberkulose-Fall auszugehen. Es besteht die Vermutung, dass das betroffene Tier bereits mit der In

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.