Bludenz

Zweiter Anlauf

Mit einem jungen Quereinsteiger bekommt es in Bludenz der bisherige Vizebürgermeister in der Stichwahl zu tun. Simon Tschann (ÖVP) möchte in die Fußstapfen des bisherigen Bürgermeis­ters Mandi Katzenmayer treten. Der 28-Jährige war zuvor politisch noch nicht in Erscheinung getreten. Umso überraschen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.