Erneut Umsatzrekord für Rhomberg

Ernst Thurnher (l.) und Hubert Rhomberg mit einem Roboter-„Hund“, der auf Baustellen eingesetzt wird. Rhomberg Gruppe

Ernst Thurnher (l.) und Hubert Rhomberg mit einem Roboter-„Hund“, der auf Baustellen eingesetzt wird. Rhomberg Gruppe

Corona-Krise hatte im abgelaufenen Geschäftsjahr keine nennenswerten Auswirkungen. Für heuer wird eine gebremste Entwicklung erwartet.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Weiter gewachsen ist die Rhomberg Gruppe mit Sitz in Bregenz im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019/20 (Ende: 31. März 2020). Erneut wurde der Gesamtumsatz gesteigert. Dieser lag bei 782,5 Millionen Euro. Im Geschäftsjahr davor waren es noch 753 Millio

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.