Pandemie mit Auswirkung auf Hypo Bank

Auch die Hypo Vorarl­berg bekommt die Covid-19-Maßnahmen wirtschaftlich zu spüren.  Hartinger

Auch die Hypo Vorarl­berg bekommt die Covid-19-Maßnahmen wirtschaftlich zu spüren.  Hartinger

In den ersten sechs Monaten 2020 kommt die Bank auf ein Ergebnis vor Steuern von 22,4 Millionen Euro, ein Minus von 49,9 Prozent.

Günther Bitschnau/wpa

Die Folgen der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie gehen erwartungsgemäß auch an Vorarlbergs Banken nicht spurlos vorüber. Das zeigt jetzt unter anderem die Veröffentlichung der Halbjahreszahlen 2020 der Hypo Vorarlberg Bank AG. So hat sich das Ergebnis vor Steuern um

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.