Andelsbuch

Paragleiterin stürzte zu Boden

Mit dem Verdacht auf Wirbelverletzungen wurde am Montag eine Frau (43) nach einem Gleitschirmunfall mit dem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen. Darüber informierte die Polizei gestern in einer Aussendung.

Falsches Manöver. Gemäß dieser startete die 43-Jährige ihren Flug von der Niedere und woll

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.