Volkshochschule

Ausbildungsprogramm in Zeiten von Corona

Stefan Fischnaller (VHS Götzis), Elisabeth Schwald (VHS Bludenz), Wolfgang Tschallener (VHS Rankweil), Bernadette Madlener (VHS Hohenems), Michael Grabher (VHS Bregenz). VHS

Stefan Fischnaller (VHS Götzis), Elisabeth Schwald (VHS Bludenz), Wolfgang Tschallener (VHS Rankweil), Bernadette Madlener (VHS Hohenems), Michael Grabher (VHS Bregenz). VHS

Nach einem Corona-bedingt schwierigen Frühjahr, starten die Kurse an den 56 Standorten wieder.

Nach den zahlreichen Absagen im Frühjahr setzt die Volkshochschule an allen Standorten wieder vermehrt auf Präsenzkurse. „Die Volkshochschule ist auch ein Ort der Begegnung, ein Ort der Kommunikation, des sozialen Miteinanders“, betont VHS-Obmann Stefan Fischnaller. Online-Kurse bleiben weiterhin ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.