Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Zwei Jugendlicheschlugen brutal zu

Kieferbruch nach Faustschlägen: Junge Ersttäter kamen rechtskräftig mit teilbedingten Geldstrafen davon.

Das Opfer erlitt einen Kieferbruch, als die beiden angeklagten Jugendlichen ihm im Jänner in Bregenz Faustschläge ins Gesicht versetzten. Sechs Wochen lang konnte der Schwerverletzte nur Flüssignahrung zu sich nehmen. Der Jugendliche musste operiert werden.

Wegen des Verbrechens der schweren Körperve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.