Höchst

Motorradlenker landete im Wassergraben

Hubschraubereinsatz. Stiplovsek

Hubschraubereinsatz. Stiplovsek

Ein 20-jähriger Lenker eines Leichtmotorrades fuhr am Mittwochabend gegen 22 Uhr Uhr auf der Stillstraße (Gemeindestraße) von Gaißau kommend in Richtung Höchst. Bei der Kreuzung Birnbaumstraße geriet der Lenker aus bislang ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in den dortigen Wa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.