Alberschwende

45 Minuten nach Daumen gesucht

Polizei und Feuerwehr konnten den Daumen finden. Paulitsch

Polizei und Feuerwehr konnten den Daumen finden. Paulitsch

Eine 58-jährige Frau in Alberschwende hat sich am Montag beim Zerkleinern von Holz mit einer Kappsäge den linken Daumen abgeschnitten. Sie alarmierte selbst die Notärztin, die die Frau erstversorgte und ins LKH Feldkirch einwies. Die Notärztin begann nach der Erstversorgung sofort mit der Suche nach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.