Vorarlberger entwickeln neues Filtersystem

Wirtschaftslandesrat Marco Tittler zeigt sich von der Innovation angetan. Serra/VLK

Wirtschaftslandesrat Marco Tittler zeigt sich von der Innovation angetan. Serra/VLK

Zehn Unternehmen haben es sich zur Aufgabe gemacht, ein wirksames Hygienekonzept für Reisebusse zu entwickeln.

Vorarlberger Unternehmen haben sich in Zeiten der Pandemie bereits mehrfach als innovativ und kreativ gezeigt. Man erinnert sich an den Abstandmesser „safedi“ oder die Maskenproduktion durch den Zusammenschluss verschiedener Textilunternehmen. Nun haben Vorarlberger Reiseveranstalter bzw. Busunterne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.