Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Innerorts 106 km/h:Führerschein entzogen

Keine Lenkberechtigung für sechs Wochen: Gerichte bestätigten Entscheidung der Bezirkshauptmannschaft.

Der Autofahrer ist innerorts mit 106 Stundenkilometern gefahren. Die Geschwindigkeitsbegrenzung betrug 40 Stundenkilometer. Damit hat der Raser das Tempolimit um 66 Stundenkilometer überschritten.

Wegen der krassen Tempoüberschreitung kam der Pkw-Lenker nicht mehr mit einer Geldstrafe davon. Die Feld

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.