Bregenz

Stadt-Antrag auf 3,6 Millionen Euro

Die Stadt Bregenz hat aus dem „Gemeindemilliarde“-Hilfspaket des Bundes eine Auszahlung in Höhe von 3,6 Millionen Euro beantragt. Damit soll ein Teil der Inves­titionskosten des insgesamt 7,8 Mio. Euro teuren neuen Notüberlaufs auf dem Gelände der Abwasserreinigungsanlage (ARA) finanziert werden, te

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.