Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Kein Strafprozess nachUnfall mit Bauchschuss

Dornbirner schoss 57-jährigem Kollegen mit Revolver versehentlich in den Bauch und verletzte ihn schwer. Staatsanwaltschaft stellte Verfahren mit diversioneller Geldbuße ein.

Mit seinem Revolver schoss ein 69-jähriger Dornbirner im April in einer Männerrunde in seinem Garten einem Kollegen in den Bauch. Dabei wurde der 57-Jährige schwer verletzt. Der Patient wurde nach einer notärztlichen Versorgung zuerst ins Stadtspital nach Dornbirn und dann ins Landeskrankenhaus Feld

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.