Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Anklage: Foul beimEishockey als Straftat

Schwere Verletzung bei Amateur-Eishockeyspiel. Straf­prozess um fahrlässige Körperverletzung vertagt.

Bei einem Meisterschaftsspiel in einer Vorarlberger Eishockey-Amateurliga im Jänner in Feldkirch führte der Bodycheck eines Spielers (35) bei seinem Kontrahenten (32) zu einer schweren Schulterverletzung. Ist die Verletzung ein bedauerlicher Sportunfall oder sogar eine Straftat? Die Staatsanwaltscha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.