WIL (CH)

Bub (4) von Wasser mitgerissen

Versteckte Gefahr: Aufgrund von Hochwasser war der Reitplatz überflutet und der Schacht nicht sichtbar.  Kapo St. Gallen

Versteckte Gefahr: Aufgrund von Hochwasser war der Reitplatz überflutet und der Schacht nicht sichtbar.  Kapo St. Gallen

Nachdem ein vierjähriger Bub am Sonntag in Wil im Kanton St. Gallen in einen Schacht gestürzt war und anschließend von dem Wasser mitgerissen worden ist, musste er nach seiner Bergung in einem kritischen Zustand mit dem Hubschrauber ins Spital geflogen werden. Das berichtet die Kantonspolizei St. Ga

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.