Wer lauert in der Uferzone?

Hechte, Aale, Ringelnattern: Es kreucht und fleucht so einiges in hiesigen Badegewässern. Biologe Klaus Zimmermann weiß, mit wem es zu (­kritischen) Begegnungen kommen kann.

Von Danielle Biedebach

danielle.biedebach@neue.at

Derzeit suchen viele Vorarl­berger Abkühlung in hiesigen Seen. Die Uferzonen müssen sie sich nicht nur mit anderen Badegästen teilen, sondern auch mit zahlreichen Lebewesen, die unter der Wasseroberfläche kreuchen und fleuchen. Bei manchem Badegast ble

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.