Bregenz/Wien

Gasser kritisiert Bildungsministerium

Kritisch äußerte sich Neos-Jugendsprecher Johannes Gasser anlässlich des bevorstehenden Schulstarts im September über die Verantwortlichen im Bund. Nach wie vor gebe es keine Vorgaben, wie der Alltag in den Bildungseinrichtungen aussehen wird. Dadurch würden Eltern und Lehrer verunsichert. Eine Mask

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.