Kiesabbau-Projekt wird „sauber abgeklärt“

Die Paspels-Seen zwischen Feldkirch und Rankweil.  Hartingerger

Die Paspels-Seen zwischen Feldkirch und Rankweil.  Hartingerger

Vor knapp eineinhalb Jahren gingen Wogen über Kiesabbaupläne in Feldkirch hoch. Die NEUE hat nachgefragt, wo das Projekt gerade steht. Eine Einreichung ist noch nicht in Sicht.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

Dass die sogenannten Paspels-Seen im Gemeindegebiet von Feldkirch und Rankweil-Brederis zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Region gehören, zeigt sich dieser Tage. Dort wo einst in gro­ßem Stil Kies abgebaut wurde, tummeln sich auch im heurigen Sommer wiede

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.