„Zustand schmälert Denkmalbedeutung nicht“

Stadt Feldkirch möchte Unterschutzstellung des Café Feurstein verhindern. Mobiliar sei in schlechtem Zustand und habe keinen künstlerischen Wert. Denkmalschützer sehen das anders.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

Einen Schritt weiter ist das vom Bundesdenkmalamt in die Wege geleitete Unterschutzstellungsverfahren des seit Dezember 2019 geschlossenen Café Feurstein in Feldkirch. Wie berichtet, hatte das Amt der Stadt Feldkirch einen Sachverständigen beauftragt, zu überprüf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.