Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Mörder von Frastanz:Abschiebung zulässig

Fremdenbehörde schrieb von Abschiebung nach Serbien, Gericht korrigierte auf Dominikanische Republik.

Der in Liechtenstein lebende Staatsbürger der Dominikanischen Republik hat 2015 in Frastanz seine von ihm im achten Monat schwangere, 28-jährige Ex-Freundin erwürgt und danach angezündet. Wegen Mordes, Brandstiftung, Schwangerschaftsabbruchs ohne Einwilligung der Schwangeren und Störung der Totenruh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.