Bregenz/Wien

ÖBB-Ticketautomaten von Trio aufgebrochen

Die mutmaßlichen Täter waren in mehreren Bundesländern aktiv. Haupttäter bestreitet seine Beteiligung.

Die Vorarlberger Polizei hat drei Personen als mutmaßliche Einbrecher in Ticketautomaten festgenommen. Das Trio aus Rumänien soll in Vorarlberg, Tirol, Ober­öster­reich, Niederösterreich und im Burgenland 22 ÖBB-Ticketautomaten an verschiedenen Bahnhöfen geknackt und dabei einen Sachschaden von 100.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.