FPÖ

„Keine Kürzungen beim Bundesheer“

Gegen eine „Ausdünnung des Bundsheers“ spricht sich der FPÖ-Landesobmann Christof Bitschi in einer Aussendung aus. Die Bevölkerung habe 2013 mit ihrem klaren Ja zur Wehrpflicht auch ein unmissverständliches Zeichen für den Erhalt des österreichischen Bundesheeres gesetzt, so Bitschi. Und an die Land

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.