Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Fußtritte ins Gesichtdes Arbeitskollegen

Elf Vorstrafen des Angeklagten liegen lange zurück. Deshalb muss verurteilter Gewalttäter nicht ins Gefängnis.

Der angeklagte Restaurantleiter hat nach den gerichtlichen Feststellungen im März 2018 auf dem Gelände einer Ferienanlage im Bezirk Bludenz vor dem Lokal einem Arbeitskollegen im Streit mehrere Faustschläge ins Gesicht versetzt – und als der 44-Jährige schon am Boden lag neben weiteren Faustschlägen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.