Wolfurt/AR-raQQA

Sprengfalle explodierte – Vorarlberger getötet

Stefan P. im NEUE-Gespräch (2000)und alsFremdenlegionär im Kosovo. Hartinger, Fremdenlegion/Twitter

Stefan P. im NEUE-Gespräch (2000)und als

Fremdenlegionär im Kosovo.

 Hartinger, Fremdenlegion/Twitter

Der gebürtige Lauteracher und ehemalige Fremdenlegionär Stefan P. (52) starb bei einem Einsatz in Syrien.

Angst habe ich in meinem Leben nie wirklich gehabt. Auch in Jugoslawien hatte ich nicht das Gefühl von Angst. Ich würde eher von Respekt gegenüber den Gegnern und ihren Waffen sprechen. Wenn ich tot bin, bin ich tot, das tut mir nicht weh. Würde ich zum Krüppel geschossen, hätte ich sicherlich ein g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.