Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Pleitier wollte Haus kaufen: Haft

Vorbestrafter 56-Jähriger unterschrieb trotz Zahlungs­unfähigkeit Kaufvertrag über 400.000 Euro für ein Haus.

Obwohl er überschuldet war, unterschrieb der Angeklagte 2017 einen Kaufvertrag für ein mehr als 400.000 Euro teures Haus. Das trug ihm am Mittwoch beim Schöffenprozess am Landesgericht Feldkirch einen Schuldspruch wegen versuchten schweren Betrugs ein. Dafür wurde der bereits mit fünf einschlägigen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.