Hard

Brand in Keller

Drei Bewohner eines Mehrparteienhauses in Hard mussten am Freitag wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Landeskrankenhaus Bregenz gebracht werden. Eine Bewohnerin hatte gegen 7.10 Uhr Rauch im Stiegenhaus bemerkt und Alarm geschlagen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hard loka

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.