Bregenz

Gross: „Habe das Recht, mich zu erholen“

Bundesrat und Landesbediensteter Adi Gross hat sich für den Sommer sechs Wochen Zeitausgleich genommen.

Adi Gross (Grüne), sorgt im Landhaus erneut für Aufsehen. Wie die Wirtschaftspresseagentur.com gleich von mehreren Seiten erfahren hat, nimmt sich Gross bei seinem 50-Prozent-Job im Landesdienst über den Sommer sechs Wochen Zeitausgleich und zwar am Stück. Diese vergleichsweise lange Arbeitsunterbre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.