Statistik

Bald gibt es 400.000 Einwohner im Land

Über zwei Drittel der Bevölkerung Vorarlbergs lebt im Rheintal.  Dietmar Stiplovsek

Über zwei Drittel der Bevölkerung Vorarlbergs lebt im Rheintal.  

Dietmar Stiplovsek

Das Bevölkerungswachstum resultiert zugleich aus Geburtenüberschuss und Zuwanderung, vor allem aus EU-Staaten.

Vorarlberg kratzt ganz knapp an der 400.000-Einwohner-Marke. Zum Stichtag 30. Juni 2020 waren im Land 399.183 Personen mit Hauptwohnsitz gemeldet. Das sind um 2483 beziehungsweise 0,6 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Das teilte die Landesstelle für Statistik mit. Das Bevölkerungswachstum sei in rech

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.