Wettbewerb

Fünf Vorarlberger Projekte beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich nominiert

„Vorbildliche Mobilitätsdrehscheibe“: Bahnhof Rankweil. ÖBB/Lukas Hämmerle

„Vorbildliche Mobilitätsdrehscheibe“: Bahnhof Rankweil.

 ÖBB/Lukas Hämmerle

Projekte aus Göfis, Rankweil, Bregenz und Götzis wurden für den diesjährigen Wettbewerb ­nominiert. Bis 27. Juli kann nun abgestimmt werden, wer die heurigen Sieger sind.

Genau 385 Projekte und Konzepte wurden für den diesjährigen VCÖ-Mobilitätspreis eingereicht, der heuer unter dem Motto „Verkehr auf Klimakurs bringen“ steht – die zweithöchs­te Anzahl in der 29-jährigen Geschichte des Preises. Eine 60 Personen umfassende Jury bewertete die Einreichungen. In 13 Kateg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.