Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Mildere Strafe nach Missbrauch an Töchtern

Unbescholtener 63-Jähriger hat drei Mädchen sexuell missbraucht und dadurch schwer traumatisiert. Berufungsrichter setzten Strafe rechtskräftig von 13 auf 11 Jahre herab.

Der Angeklagte habe drei seiner fünf Kinder missbraucht und damit seine Familie und sich selbst zerstört, sagte der Vorsitzende des Feldkircher Schöffensenats. Nach Ansicht der Richter hat der Familienvater aus dem Bezirk Feldkirch zwischen 2004 und 2010 drei seiner Töchter sexuell missbraucht, davo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.