Skaterplatz: Planänderung am Bahnhof

An der ursprünglich geplanten Stelle könnte sich nun ein öffentliches Unternehmen ansiedeln. Klaus Hartinger

An der ursprünglich geplanten Stelle könnte sich nun ein öffentliches Unternehmen ansiedeln.

 Klaus Hartinger

Lang geplanter Skaterplatz soll nun doch nicht am Dornbirner Bahnhof verortet werden. Neuer Standort Hermann-Gmeiner-Park wird geprüft.

Von Danielle Biedebach

danielle.biedebach@neue.at

Neue Pläne in Sachen Skaterpark gibt es offenbar in Dornbirn. Eigentlich schien der Bau der Anlage im Süden des Bahnhofsquartiers in trockenen Tüchern. Nun wird der Standort nochmals hinterfragt. Das bestätigte Bürgermeisterin Andrea Kaufmann (ÖVP) die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.