Feldkirch

KIT-Teams absolvierten bereits 90 Einsätze

Trotzt Corona-bedingter Zwangspause ist das heurige Jahr ein intensives für die Kriseninterventionsteams.

Die Covid19-Pandemie hat auch die Ehrenamtlichen der Krisenintervention Vorarl­berg (KIT) vor besondere Herausforderungen gestellt. So waren aufgrund des neuartigen Virus in den Monaten März und April keine Einsätze vor Ort möglich. Stattdessen sei das KIT-interne Hintergrund-Bereitschaftsteam für t

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.