Geborgen: Wein lag ein Jahr auf dem Seegrund

Sepp Möth verkos­tete direkt vor Ort den Wein.Christian Schramm

Sepp Möth verkos­tete direkt vor Ort den Wein.

Christian Schramm

Statt Weißwein- wurde jedoch Rotweinfass geborgen. Der Wein soll als Sonderedition verkauft werden.

Rund ein Jahr lag es auf dem Grund des Bodensees: Ein Fass mit rotem Wein haben Taucher am Samstag aus der Bregenzer Bucht geborgen. Versenkt hatte es dort der Bregenzer Winzer Josef Möth – um herauszufinden, ob sich die gleichbleibende Temperatur von vier Grad, der in der Tiefe herrschende Druck un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.