Dornbirn

Frau flüchtet nach Fahrradunfall

Eine unbekannte E-Bike-Fahrerin hat am Samstagmittag in Dornbirn einen Unfall mit einem Schwerverletzten verursacht und ist ohne anzuhalten geflüchtet. Bei dem Opfer handelt es sich um einen 79-Jährigen, der Teil einer sechsköpfigen Rennradgruppe war.

Die Rennradler waren auf der L 190 auf dem Radfah

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.