Voralbergerin klagte Apple und bekam Recht

Apple wollte das Passwort eines Verstorbenen nicht herausrücken.  DPA

Apple wollte das Passwort eines Verstorbenen nicht herausrücken.  DPA

IT-Konzern muss Zugangsdaten für Benutzerkonto eines Verstorbenen an dessen Erbin herausgeben.

Einen erbitterten Kampf um das Passwort zum Benutzerkonto und zur iCloud eines Verstorbenen führte eine Vorarlbergerin Erbin mit dem amerikanischen Technologiekonzern Apple. Rechtsanwalt Stefan Denifl hat in der Causa nun eine für österreichische Hinterbliebene weitreichende Entscheidung erwirkt: En

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.